Ernteglück, das sind Dan und Max. Und ihr!

Wir wohnen seit nun mehr drei Jahren zusammen in einer WG, in Arfrade. Hier haben wir nicht nur unseren Sinn für Gemeinschaft vertiefen können, wir haben auch schnell festgestellt, dass wir im Leben die gleichen Interessen, unter den selben Bedingungen verfolgen.

Einen unstillbaren Tatendrang und Neugier, faire Bedingungen für alle, Arbeit im Freien und selbstbestimmt sein. Das alles ist uns wichtig. Viel Geld verdienen – nicht wirklich. Wir brauchen so viel, wie wir halt brauchen. Den Rest wollen wir gar nicht behalten, sondern in unser neues Herzensprojekt stecken. Wenn das erste Jahr gut läuft, wollen wir in die angrenzende Reithalle ein großes Indoor-Café bauen, in dem auch viele große und kleine Veranstaltungen stattfinden werden.

Wir haben viele Pläne für die Zukunft und glauben fest daran, dass das Projekt sehr viel Potenzial hat. Wir wollen als Gemeinschaft zusammen weiter entwickeln, wir freuen uns, mit dir darüber zu quatschen und zu diskutieren.

Ernteglück ist für uns der Start, in eine Zeit, voller Entwicklungen und Hindernisse, mit dem Blick auf das, was wir damit weitergeben können. Unser Ernteglück!

Das sagt Max über Dan

Im Frühjahr 2017 ist Dan nach Arfrade gezogen und mir war sofort klar, wir sind voll auf einer Wellenlänge. Dan ist ein unglaublich kreativer Mensch voller Ideen, einer wahnsinnigen Energie und Tatendrang. Faszinierend finde ich, dass er nicht nur immer große Pläne hat, sondern diese dann auch wirklich umsetzt. Dan hat eine äußerst sympathische Aura und man merkt sofort, der weiß was er will. Trotzdem kommt Empathie bei ihm nicht zu kurz und er schafft es meistens auch in größeren Gruppen, alle mit ins Boot zu holen.

Das sagt Dan über Max

Finde mal jemanden, der deine verrücktesten Ideen für dich sortiert, auf eine realistische Stufe bringt, dir dann noch den Rücken freihält und auf den du dich immer verlassen kannst. Tada, da isser. Mit Max kannst du streiten, diskutieren und Meinungen teilen und am Ende findet man immer gemeinsam den richtigen Weg. Max sagt dir was er denkt. Auch, wenn du das gar nicht hören willst. Das ist gut so. Wir wachsen gemeinsam. Und das macht einfach richtig viel Spaß.